Die isa präsentiert sich in einem neuen Kleid

Die isa präsentiert sich ab sofort in einem neuem Kleid. Den langfädigen Namen: "Informationsstelle für Ausländerinnen- und Ausländerfragen" haben wir durch ein simples < isa: Fachstelle Migration > ersetzt, wobei die Abkürzung isa nun für unsere Angebotsschwerpunkte Information, Sprache und Arbeit steht.

Die Flyer und die Webseite sind luftiger und weniger textlastig. Die neue Webseite genügt den aktuellsten technologischen Anforderungen. Sie ist nun auch auf Smart-Phons und Tablets benutzerfreundlich lesbar. Probieren Sie sie doch gleich selbst aus: www.isabern.ch. Insgesamt hoffen wir mit diesem Schritt unser reiches Portfolio attraktiver präsentieren und vor allem auch unsere nicht- subventionierten Angebotsbereiche wie die Expertise in Fachberatung und Schulungen, das Arbeitsintegrationsprogramm PraktiCum und unsere Spezialdeutschkursangebote besser vermarkten zu können. Webseite isa - Fachstelle Migration