Suchresultate für Schutz vor Diskriminierung

«se respecter - Respekt für alle» Anlaufstelle für Rassismusberatung und -prävention im Kanton Freiburg

Die Anlaufstelle für Rassismusberatung und -prävention berät und unterstützt Opfer und Zeugen_innen von rassistischer Diskriminierung im Kanton Freiburg.
«se respecter - Respekt für alle»
Caritas Suisse
Bvd de Pérolles 55, CP 11
1705 Fribourg
026 425 81 00

Ansprechstelle Integration Uri

Dies ist die Fachstelle Integration des Kantons Uri
Kontaktperson ist Frau Lena Greber
Amt für Volksschulen
Ansprechstelle Integration
Klausenstrasse 4
6460 Altdorf
041 875 20 66

Berichte KIP

(SEM, 2014+)

Chancengleichheit zahlt sich aus

(HEKS & SAV, 2013)

Das Theater mit den Fremdsprachigen!

«Unser Alltag auf der Bühne: Herausfordernde Situationen mit Menschen aus anderen Kulturen in der Verwaltung» – so lautete der Titel der Abschlussveranstaltung zu den Weiterbildungskursen für Gemeindemitarbeitende im Rahmen des Diskriminierungsschutzes mit dem Forumtheater Konfliktüre von Bern.

Die Bekämpfung der Diskriminierung am Arbeitsplatz lohnt sich!

(FRB, 2013)

Die Öffnung der Institutionen

(FRB, 2017)

Diversität in Alters- und Pflegeheimen. Wegleitung für Führungspersonen und Mitarbeitende der stationären Langzeitpflege

(Schweizerisches Rotes Kreuz, 2012)

Eidgenössische Kommission gegen Rassismus EKR

Die Eidgenössische Kommission gegen Rassismus EKR befasst sich mit Rassendiskriminierung, fördert eine bessere Verständigung zwischen Personen unterschiedlicher „Rasse“, Hautfarbe, nationaler und ethnischer Herkunft, Religion, bekämpft jegliche Form von direkter und indirekter Rassendiskriminierung und schenkt einer wirksamen Prävention besondere Beachtung.
Eidgenössische Kommission gegen Rassismus EKR
Inselgasse 1
3003 Bern
058 464 12 93

Fachstelle für Rassismusbekämpfung FRB

Die Fachstelle für Rassismusbekämpfung (FRB) ist zuständig für Gestaltung, Unterstützung und Koordination der Prävention von Rassismus und der Förderung der Menschenrechte auf eidgenössischer, kantonaler und kommunaler Ebene.
Fachstelle für Rassismusbekämpfung FRB
Generalsekretariat GS-EDI
Inselgasse 1
3003 Bern
058 464 10 33