Suchresultate für Gesundheit

Le portail de la CRS migesplus.ch fait peau neuve

La CRS présente la nouvelle version de migesplus.ch, la plateforme pour l’égalité des chances en matière de santé.

Macht Migration krank? - Frauen und Migration

Abendveranstaltung

Migration et information sur la santé Revue de littérature

(Bèlent Kaya, Croix-Rouge suisse sur mandat de l'Office fédéral de la santé publique, OFSP, 2014)

Neues Lehrmittel „Verletzliche im Migrationskontext“

Das SRK hat ein weiteres Lehrmittel zusammengestellt: Verletzliche im Migrationskontext – Herausforderungen in der Gesundheitsversorgung. Dieses befasst sich mit Personen, die aufgrund ihrer Lebenssituation hoch verletzlich sind.

Nouveau document didactique : « Personnes vulnérables en contexte migratoire »

La Croix-rouge Suisse a développé un document pédagogique de plus. Ces documents s'appellent Les personnes vulnérables en contexte migratoire et portent sur les personnes hautement vulnérables en raison de leur situation.

Parentu - Die App für informierte Eltern

Dank parentu erhalten Eltern Informationen zum gesunden Aufwachsen ihrer Kinder. Die Inhalte entsprechen den Entwicklungsphasen der Kinder und informieren in 12 Sprachen mit Texten, Bildern, Kurzfilmen und Audio-Files, die direkt auf das Smartphone der Eltern geschickt werden. Zudem können Organi...

Prävention, Versorgung, Schutz und Intervention im Bereich der weiblichen Genitalbeschneidung (FGM/C) in der Schweiz: Empfehlungen und Best Practices

(SKMR, 2014)

Rassistische Diskriminierung am Arbeitsplatz SRK

(Schweizerisches Rotes Kreuz, Abteilung Gesundheit, 2007)

Rassistische Diskriminierung am Arbeitsplatz SRK

Rassistische Diskriminierung ist auch im Gesundheitswesen eine Realität. Die vorliegende Broschüre enthält Informationen und Empfehlungen zur Bekämpfung von rassistischer Diskriminierung am Arbeitsplatz in Institutionen der Gesundheitsversorgung. Sie enthält konkrete Massnahmen, Tipps für die Ums...

Rechtliche und strukturelle Steuerung des interkulturellen Übersetzens: Diskussion von erfolgreichen Beispielen

(INTERPRET, 2010)