Suchresultate für Flüchtlinge

Frauen und Männer (mit Migrationshintergrund) auf Stellensuche

MULTIMONDO führt das Projekt Jobcoaching für stellensuchende Frauen und Männer im Integrationsprozess aus dem Raum Biel-Seeland-Berner Jura.

Fundierte Einblicke in die Flüchtlings-Thematik für Fachpersonen

Menschen auf der Flucht vor Krieg und Verfolgung kommen (auch) in die Schweiz und versuchen hier, ein neues Leben aufzubauen. Viele von ihnen sind traumatisiert durch Geschehnissen in ihren Herkunftsländern und von den Erlebnissen auf der Flucht. Dies betrifft Frauen und Männer, aber auch Kinder ...
Flüchtlinge | 30.05.2017

Horizon académique - Accueil des réfugié-e-s à l'Université de Genève

Le programme Horizon académique vise à valoriser et renforcer les compétences des réfugié-e-s de niveau universitaire et d'autres populations aux besoins similaires. Il est proposé en partenariat avec le Bureau de l’intégration des étrangers du canton de Genève (BIE).

Il progetto PositivIslam si sviluppa su internet

Il progetto PositivIslam ha come obiettivo quello di creare una "comunità" bilingue (francese e italiano) di giovani blogger, musulmani e non, impegnati nell'elaborazione di contro-discorsi e discorsi alternativi rispetto alla propaganda radicale su internet.

Integration und Integrationsangebote für Flüchtlinge und vorläufig aufgenommene Personen

(Büro BASS, 2014)

Integrationsvorlehre ab Sommer 2018

Anerkannte Flüchtlinge und vorläufig aufgenommene Personen mit beruflichem Potenzial sollen gezielt auf eine Berufsausbildung vorbereitet werden, damit sie später erfolgreich im Berufsleben Fuss fassen können.

Is this humanitarian migration crisis different?

(OECD, 2015)

Jobcoaching von MULTIMONDO

Das Jobcoaching hat Anfang 2018 prägende personelle Veränderungen durchgemacht, setzt aber auf Kontinuität und Bewährtes. Die neue Projektleitung konnte dank der Motivation der Teilnehmenden und der wertvollen Unterstützung von 35 Freiwilligen beachtliche Erfolge erzielen: 16 Teilnehmende haben e...

Kirchliche Kontaktstelle für Flüchtlingsfragen KKF

Die kirchliche Kontaktstelle für Flüchtlingsfragen ist eine eigenständige Fachstelle des Asyl- und Integrationsbereichs im Kanton Bern. Die Tätigkeiten der KKF zielen darauf ab, dass Personen des Asylbereichs bestmöglich betreut und beraten werden.
KKF - OCA
Effingerstrasse 55
3008 Bern
031 385 18 11

Kirchliches Engagement für Flüchtlinge: Broschüre neu auf Französisch

Die Fachstelle Migration der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn veröffentlichte vergangenes Jahr die Broschüre «Freiwilligenarbeit der Kirchgemeinden im Asylbereich». Neu liegt der Leitfaden auch auf Französisch vor. Er kann kostenlos bestellt werden.
Beratung | Flüchtlinge | 30.05.2017