Unterstützung für KMU von Migrantinnen und Migranten in Bern

KMU von Migrantinnen und Migranten brauchen besseren Zugang zu Informationen und Plattformen der Vernetzung. Deshalb unterstützen das Kompetenzzentrum Integration (KI) der Stadt Bern und der WIRTSCHAFTSRAUM BERN kleine und mittlere Unternehmen (KMU) von Migrantinnen und Migranten in Bern mit diversen Informations- und Vernetzungsanlässen.

Am 1. Juni 2017 fand im Restaurant Injera in der Länggasse die erste Veranstaltung des Jahres statt. Peter Michel von «be-advanced» hat ein kurzes Input-Referat zum Thema «Innovation in KMU» gehalten.

Im Oktober wird ein Anlass zum Thema Marketing folgen. Ausserdem organisieren der Wirtschaftsraum Bern und be advanced ein Neugründer-Frühstück am 13. November 2017.

Weitere Informationen
Employabilité | 03.06.2017