«en suisse» – Arbeitsintegration & Mentoring

Mithilfe von Mentor*innen werden Teilnehmende auf ihrem Weg in die wirtschaftliche Unabhängigkeit nachhaltig begleitet. Persönliche Beratung, Kompetenzerweiterung und ganzheitliche Begleitung zur Verbesserung der Arbeitsmarktfähigkeit sowie der langfristigen Integration in den ersten Arbeitsmarkt, insbesondere für französischsprachige Personen mit Migrationserfahrung – das ist «en suisse».

Modul I – «vie en suisse» (Dauer: 6 Monate – in französischer Sprache) Im diesem ersten Modul erarbeiten sich die Teilnehmenden an drei Halbtagen pro Woche grundlegende Kenntnisse und Informationen zum Leben in der Schweiz. Zudem werden Basiskenntnisse in Mathematik und Informatik/PC und erste Informationen über Bildungs- und Berufsmöglichkeiten vermittelt. Sie erhalten ausserdem die Möglichkeit, eine für sie passende und realisierbare Berufs- bzw. Ausbildungswahl zu treffen. Freiwillig arbeitende Mentor*innen begleiten die Teilnehmenden und helfen über die ersten Hürden hinweg. Modul II – «travail en suisse» (Dauer: 6 Monate – in französischer und deutscher Sprache) Das innovative, offene berufsorientierte Angebot von MULTIMONDO richtet sich an Menschen im Integrationsprozess aus dem Raum Biel, Seeland und Berner Jura, die auf Stellensuche sind. Die Teilnehmenden erhalten während 6 Monaten professionelle Beratung und Begleitung mit dem Ziel der beruflichen (Re)Orientierung und Integration in den ersten Arbeitsmarkt. Modul III – «carrière en suisse» (Dauer: maximal 6 Monate – in französischer Sprache) Haben Teilnehmende eine Arbeitsstelle gefunden, werden sie, falls gewünscht, auch im Modul «carrière en suisse» weiterhin von freiwilligen Mentor*innen begleitet. Sie vermitteln ihnen Informationen zu den Arbeitsbedingungen und zu den Erwartungen der Arbeitgebenden. Bei Bedarf ist auch eine Begleitung zu Erst- oder Probezeitgesprächen möglich. Die Mentor*innen erstatten der Geschäftsstelle Bericht und beantragen bei Bedarf eine Mediation zwischen Teilnehmenden, Arbeitgebenden und Geschäftsstelle. In der gegenwärtigen Situation im Zusammenhang mit COVID-19 sind wir für alle aktuellen Teilnehmenden oder Personen, die sich für das Programm anmelden möchten, erreichbar und da für Fragen. Sie erreichen uns unter 077 440 93 02 oder per E-Mail unter ensuisse@multimondo.ch.

Multimondo - "en suisse"
Consulenza | Lavoro | Successo | Rifugiati | 23.03.2020