Wohnsituation von Personen mit Asylhintergrund. Zustand und Herausforderungen in der Schweiz

Wie finden sich Personen mit Asylhintergrund auf dem freien Wohnungsmarkt zurecht und was beeinflusst ihre Wohnstandortwahl? Eine vom Bundesamt für Wohnungswesen BWO herausgegebene Studie präsentiert empirische Befunde und ordnet diese mithilfe von Fachpersonen ein.

Die Studie «Wohnsituation von Personen mit Asylhintergrund» stellt fest, dass diese Personen eher in prekären Wohnverhältnissen leben und sich in Kernstädten konzentrieren. Sie kommt zum Schluss, dass die Verbesserung der Wohnkompetenz für eine langfristige Integration im Wohnungsmarkt von besonderer Bedeutung ist. raumdaten & sotomo (2017). Wohnsituation von Personen mit Asylhintergrund. Zustand und Herausforderungen in der Schweiz. BWO, Grenchen. Die Studie steht auf der Website des BWO zur Verfügung: www.bwo.admin.ch > Das BWO > Publikationen > Forschungsberichte

Studie und Zusammenfassung
Vivere assieme | Rifugiati | 11.01.2018