Suchresultate für Frühe Kindheit

Fachstelle Integration St. Galler Rheintal

Die Fachstelle wurde von Bund, Kanton und den zwölf Gemeinden des St.Galler Rheintals beauftragt, das Zusammenleben zwischen der einheimischen und der zugezogenen Bevölkerung im St. Galler Rheintal zu verbessern. Dazu haben wir diverse Angebote und Projekte ausgearbeitet, die das Miteinander fördern.
Ursula Stadlmüller
Chantale Beusch
Alte Landstrasse 106
9445 Rebstein
071 722 95 54

Fachstelle Integration Stadt Wil

Die Fachstelle Integration der Stadt Wil schafft gute Voraussetzungen für die erfolgreiche Integration von Zugewanderten und ein gelingendes Zusammenleben aller Bevölkerungsgruppen in der Stadt Wil.
Dienste Integration und Kultur
Fachstelle Integration
Marktgasse 58
9500 Wil
071 913 52 98

Fachstelle Integration Thurgau

Dies ist die Fachstelle Integration des Kantons Thurgau
Kontaktperson ist Herr Oliver Lind
Migrationsamt
Fachstelle Integration
Zürcherstrasse 281
8500 Frauenfeld
058 345 67 30

Familienzentren fördern die Integration von Migrationsfamilien (Erhebung in der Deutschschweiz 2017)

Insgesamt 88 % der befragten Familienzentren führen verschiedene Angebote spezifisch für Eltern und Kinder aus Migrationsfamilien. Ein Drittel pflegt den Austausch mit der Fachstelle Integration. 10 % erhalten Projektfinanzierung durch den Integrationskredit. Das Potenzial, Familienzentren für di...

Femmes-Tische und Männer-Tische

Femmes-Tische und Männer-Tische sind moderierte Gesprächsrunden in verschiedensten Sprachen. Sie sind offen für alle interessierten Menschen – mit oder ohne Migrationshintergrund. Diskutiert werden in kleinen Runden Fragen zu Familie, Gesundheit und Integration. Die Teilnehmenden stärken dabei ihre persönlichen Ressourcen und ihr soziales Netzwerk.
Geschäftsstelle Femmes-Tische Schweiz
Isabel Uehlinger
Werkstrasse 18,
3084 Wabern
+41 (0)58 400 47 60
info@femmestische.ch

Förderung von Mädchen und jungen Frauen im Sport

(Lea Cermusoni bzw. Bundesamt für Sport BASPO im Auftrag für die Laureus Stiftung, 2020)

Frühe Förderung: Forschung, Praxis und Politik im Bereich der Frühförderung: Bestandesaufnahme und Handlungsfelder

(EKM, 2009)

Frühförderung – Empfehlungen der Eidgenössischen Kommission für Migrationsfragen EKM

(EKM, 2009)

Frühkindliche Bildung zu einem wertschätzenden Umgang mit Vielfalt mit dem Programm T-BOX.

Das Programm T-BOX unterstützt Fachpersonen aus dem Frühbereich mit konkreten Materialien und einer Fülle von Ideen, um mit Kindern über Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu sprechen und diese erfahrbar zu machen. Aufmerksame, geschulte Fachpersonen können durch ihr Verhalten jungen Kindern einen ...

Für eine Politik der Frühen Kindheit

(INFRAS, im Auftrag der Schweizerischen UNESCO-Kommission, 2019)