Forum Together Veranstaltungen und Projekte

Das Forum Together von MULTIMONDO bietet ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm an, für Kinder genauso wie für Erwachsene. Für 2021 sind einige spannende Angebote und Zusammenarbeiten mit anderen Institutionen oder Projekten in Vorbereitung. Wir hoffen diese bald bei uns im Foyer umsetzen zu können.

Unser spanischer und russischer Leseclub trifft sich weiterhin einmal im Monat, um sich in der jeweiligen Sprache über verschiedene literarische Werke auszutauschen. Am dritten Mittwoch des Monats findet der spanische und am dritten oder vierten Freitag des Monats der russische Leseclub statt. Beide Gruppen treffen sich zurzeit online. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Kinderkonzerte im Foyer vom MULTIMONDO. An drei Samstagnachmittagen im Jahr können sich Kinder auf eine musikalische Welttour begeben und dabei verschiedene Melodien und Rhythmen erleben. In der WhatsApp-Gruppe «Forum Together KIDS» werden jeden Freitag Aktivitäten für Kinder vorgeschlagen, um ihr Wochenende auf spielerische und kreative Weise zu beleben. Ab und zu werden auch unter der Woche kleinere Aktivitäten vorgeschlagen. Die Aktivitäten können an das Alter des Kindes angepasst werden. Zeichnen, Schreiben, Malen, Fotografieren, Tanzen, Kostüme, Kochen, Audio-/Lesegeschichten, Lieder und Dokumentarfilme standen bisher auf dem Programm und es wird auch auf Veranstaltungen und Projekte für Kinder in Biel und Umgebung hingewiesen. Senden Sie eine Nachricht an die Nummer 077 905 75 61, um der Gruppe beizutreten. Auch 2021 ist, in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Biel, die Durchführung von «Schenk mir eine Geschichte» in verschiedenen Sprachen im Foyer von MULTIMONDO geplant. Die genauen Daten stehen noch nicht fest. Ausserdem ist für Mai, wieder in Zusammenarbeit mit dem Chindernetz Kanton Bern, eine Infoveranstaltung zum Thema «Jugendlohn» geplant. Ausserdem in Planung: Das Projekt «Ohren auf Reisen» wird diesen Frühling bei uns im MULTIMONDO haltmachen. Gemeinsam suchen wir die 5-10 Teilnehmende, die dann an fünf Terminen Aufnahmen von Sounds, Geräuschen, Musik, Stimmen und Sprachen machen, die in ihrem Leben eine wichtige Rolle spielen. Sie lernen dabei einfache Mittel der Audioproduktion (Aufnahmetools, Schnittsoftware). Mit interbiblio und anderen Organisationen und interkulturellen Bibliotheken arbeitet das Forum Together ausserdem an einem partizipativen Projekt, bei dem am Schluss ein Spiel rund um Sprachen entstehen soll. Zusammen mit Autorinnen und Herausgeberinnen ist eine Lesung und ein Gespräch zum Buch «I will be different every time - Schwarze Frauen in Biel / Femmes Noires à Bienne / Black Women in Biel» geplant. Dieses Buch erzählt ein Stück «Black History» in der Schweiz. Es macht Frauen mit ihren Stimmen, Biografien, Denkweisen, Perspektiven und Lebenswelten sichtbar, die in der Schweiz selten zur Kenntnis genommen werden. Auch ein Soli-Shop soll, sobald es die Situation erlaubt, wieder organisiert werden. Dieser Anlass besteht darin, der Bevölkerung von Biel und Umgebung die Möglichkeit zu bieten, Kleidung, Spielzeug, Alltagsgegenstände kostenlos und ohne Gegenleistung zu erwerben. Weitere Informationen zu diesen und anderen Veranstaltungen, Angeboten und Projekten sind auf unserer Webseite https://www.multimondo.ch/veranstaltungen-und-projekte/ oder auf Facebook www.facebook.com/multimondo.ch/ zu finden. Bei Fragen und für weitere Informationen können Sie sich gerne an Sylvia Joss (sylvia.joss@multimondo.ch) wenden.

Veranstaltungen Forum Together
Zusammenleben | 16.02.2021