Suchresultate für Beratung

E-Learning-Tool für Fachpersonen zum Thema Weibliche Genitalbeschneidung

Das E-Learning informiert über Wissenswertes zum Thema FGM/C (Female genital mutilation/Cutting) und bietet konkrete Handlungsempfehlungen im Umgang mit der Thematik.

Erklärvideo: Familienzusammenführung in der Schweiz

Das Schweizer Asylgesetz ist komplex. Einfach aufbereitete Informationen sind eher selten, insbesondere in Sprachen der Migrationsbevölkerung. Dem hat das SRK, gemeinsam mit dem UNHCR entgegengewirkt und ein Erklärvideo zum Familiennachzug erstellt. Am Projekt waren auch Klientinnen und Klienten ...

Erziehung und Elternarbeit im interkulturellen Kontext

Tagung für Lehrpersonen und schulnahe Fachpersonen

Évaluation du potentiel des réfugiés et des personnes admises à titre provisoire/Insertion Suisse

Procéder à une évaluation du potentiel permet d’évaluer les opportunités des réfugiés et des personnes admises à titre provisoire sur le marché de l’emploi et d’élaborer un plan pour leur intégration professionnelle.

Évaluation du projet Age et Migration

(IUMSP & CEESAN, 2015)

Exigences linguistiques et attestations de niveau de français

(Bureau de l'intégration des étrangers, 2019)

FABIA Kompetenzzentrum Migration

FABIA ist das Kompetenzzentrum Migration aus der Region Luzern. Wir engagieren uns für ein solidarisches Zusammenleben zwischen Zugewanderten und Einheimischen in der Schweiz. Unsere Arbeit verstehen wir als Beitrag zur Förderung einer chancengerechten, offenen und füreinander einstehenden Gesellschaft.
Hamit Zeqiri
Tribschenstrasse 78
6005 Luzern
041 360 07 22

Fachdienst Integration Stadt Rapperswil-Jona

Der Fachdienst Integration der Stadt Rapperswil-Jona steht Privatpersonen, Institutionen und Behörden bei Fragen zur Integration zur Verfügung. Er stützt sich dabei auf das Integrationskonzept der Stadt, welches 2009 verabschiedet wurde.
Claudia Taverna
St.Gallerstrasse 40
8645 Jona
055 225 80 07

Fachseite Kinder im Asyl- und Migrationsbereich

Der Fachbereich 'Asyl und Migration (FAM)' von Save the Children unterstützt Institutionen, Organisationen und Behörden darin, die Kinderrechte von geflüchteten Kindern, Jugendlichen und Familien im Asyl- und Migrationsbereich zu verwirklichen.

Fachstelle für die Integration der MigrantInnen und für Rassismusprävention

Die Fachstelle für die Integration der MigrantInnen und für Rassismusprävention (IMR) ist die kantonale Ansprechpartnerin für die kommunalen, kantonalen und eidgenössischen, privaten oder öffentlichen Organe und Institutionen, die in den Bereichen der Integration der MigrantInnen und der Rassismusprävention tätig sind.
Fachstelle für die Integration der MigrantInnen und für Rassismusprävention IMR
Reichengasse 26
1700 Freiburg
026 305 14 85