Suchresultate für Erfolg

"PraktiCum" geht ins 3. Betriebsjahr und erweitert sein Tätigkeitsgebiet nach Burgdorf

"PraktiCum" ist eine Win-Win Situation für alle Beteiligten: PraktikantInnen mit Migrationsgeschichte schaffen den Einstieg in den ersten Arbeitsmarkt, gastgewerbliche Betriebe erhalten motivierte, aufgestellte Mitarbeitende. Die isa hat das erfolgreiche Projekt zusammen mit Gastro-Bern entwickel...

«en suisse» - Arbeitsintegration und Mentoring - das neue Projekt von MULTIMONDO

Persönliche Beratung, Kompetenzerweiterung und Begleitung von französischsprachigen Personen mit Migrationserfahrung zur Verbesserung der Arbeitsmarktfähigkeit sowie der langfristigen Integration in den ersten Arbeitsmarkt – das ist «en suisse», das neue Projekt von MULTIMONDO.

«en suisse» - Intégration au travail et mentoring

MULTIMONDO, le centre de compétence pour l'intégration des personnes issues de la migration dans la région de Bienne - Seeland - Jura bernois, a lancé en août 2019 le projet « en suisse ». Avec l'aide de mentor-e-s, les participant-e-s seront accompagné-e-s sur la voie de l’indépendance économique.

«en suisse»- Intégration au travail & mentoring - le nouveau projet de MULTIMONDO

Consultations personnalisées, développement des compétences et soutien aux personnes francophones issues de la migration pour améliorer l'employabilité et l'intégration à long terme sur le premier marché du travail - voilà ce que proposera « en suisse », le nouveau projet de MULTIMONDO.

1. Regionales Bildungs- und Wirtschaftsforum «vernetzt voran»

Wirtschaft – Gesellschaft – Politik, mitWirkung in die Zukunft Freitag, 25. Oktober 2019, 13.00 – 20.30 Uhr Galliker Transport AG, Auditorium Car Center Schürmatte, Nebikon

Angebote der FABIA an der Zentralschweizer Bildungsmesse 2019

Führungen für fremdsprachige Jugendliche und Erwachsene Theaterszenen zum Thema Chancengerechtigkeit in der Berufswahl

Berichte KIP

(SEM, 2014+)

Bundesrat will kantonale Integrationsprogramme fortsetzen

Bund und Kantone wollen die kantonalen Integrationsprogramme (KIP) fortsetzen. Eine Zwischenbilanz hat gezeigt, dass sich die KIP als flexibles Instrument der Integrationsförderung von Ausländerinnen und Ausländern bewährt haben. Die KIP werden von Bund und Kantonen gemeinsam finanziert. Der Bund...
Erfolg | 25.01.2017

comprendi

Die Berner Fachstelle für qualifiziertes interkulturelles Dolmetschen heisst «comprendi?». Sie 
wird von der Caritas Bern getragen. «comprendi?» vermittelt interkulturell Dolmetschende in verschiedenen Sprachen für mündliches Dolmetschen. Die Dolmetschenden verfügen über das schweizerisch anerkan...

Das Integrations-Restaurant des Roten Kreuzes erhält 12 GaultMillau Punkte

Das Restaurant Schützenmatt in Altdorf ist mit 12 Punkten erstmals im GaultMillau Guide Schweiz gelistet. Für den jungen Küchenchef Sören Wirth bedeutet das ein wahrgewordener Traum. Das Restaurant ist Teil eines Integrationsprogramms des Schweizerischen Roten Kreuzes und bietet anerkannten und v...