Suchresultate für Erfolg

"PraktiCum" geht ins 3. Betriebsjahr und erweitert sein Tätigkeitsgebiet nach Burgdorf

"PraktiCum" ist eine Win-Win Situation für alle Beteiligten: PraktikantInnen mit Migrationsgeschichte schaffen den Einstieg in den ersten Arbeitsmarkt, gastgewerbliche Betriebe erhalten motivierte, aufgestellte Mitarbeitende. Die isa hat das erfolgreiche Projekt zusammen mit Gastro-Bern entwickel...

Berichte KIP

(SEM, 2014+)

Bundesrat will kantonale Integrationsprogramme fortsetzen

Bund und Kantone wollen die kantonalen Integrationsprogramme (KIP) fortsetzen. Eine Zwischenbilanz hat gezeigt, dass sich die KIP als flexibles Instrument der Integrationsförderung von Ausländerinnen und Ausländern bewährt haben. Die KIP werden von Bund und Kantonen gemeinsam finanziert. Der Bund...
Erfolg | 25.01.2017

comprendi

Die Berner Fachstelle für qualifiziertes interkulturelles Dolmetschen heisst «comprendi?». Sie 
wird von der Caritas Bern getragen. «comprendi?» vermittelt interkulturell Dolmetschende in verschiedenen Sprachen für mündliches Dolmetschen. Die Dolmetschenden verfügen über das schweizerisch anerkan...

Die Stadt LU sichert die Integrationsprojekte

Die Stadt Luzern sichert die Fortsetzung der vielfältigen Integrationsprojekte der Zivilgesellschaft auf Stadtgebiet. Sie kompensiert die Beitragsreduktion von Bund und Kanton im Rahmen des Kantonalen Integrationsprogramms.

Erfolg für Genfer «Operation Papyrus»

Gegen 1'100 Sans Papiers haben sich im letzten Jahr bereits aus der Deckung gewagt. Im Rahmen eines befristeten Pilotprojektes gibt Genf Menschen ohne gültige Aufenthaltsgenehmigung die Gelegenheit, ihren Aufenthaltsstatus zu regeln. Die Kriterien dafür sind streng, aber klar.

Genf

Die Integration von Ausländerinnen und Ausländern ist für den sozialen Zusammenhalt
von zentraler Bedeutung, besonders in einem Kanton wie Genf, der einen Ausländeranteil von 40 Prozent aufweist. In seinem KIP vereint der Westschweizer Kanton mehr als 80 konkrete Integrationsmassnahmen – zugeschn...

Grundausbildung für Holzberufe

Die Technische Fachschule Bern führt seit 2015 ein Pilotprojekt für Flüchtlinge und vorläufig Aufgenommene durch: Die zweijährige «Ausbildung EBA Holz». Der reguläre Lehrplan wird dabei mit intensivem Deutschunterricht ergänzt. Im gleichen Jahr startete ein zweites Pilotprojekt der TF für dieselb...

info-Kompass Kanton Luzern

(Kanton Luzern, Dienststelle Soziales und Gesellschaft, Fachstelle Gesellschaftsfragen, 2017)

info-Kompass Kanton Luzern

Der info-Kompass ist ein Katalog mit Informationsmodulen für Migrantinnen und Migranten im Kanton Luzern: Die Module ermöglichen es, einfach Informationsveranstaltungen für Migrantinnen und Migranten und Expats zu organisieren, damit sich diese über verschiedene Bereiche des Alltags informieren k...
Erstinformation | Erfolg | 02.05.2018