Neue Rubrik "Im Notfall". Informationen in leichter Sprache (d, f, i)

Die Informationen betreffen Notfälle im Bereich der sexuellen Gesundheit: Schwangerschaft, Notfallverhütung, sexuell übertragbare Krankheiten, Belästigung / Diskriminierung, sexuelle Übergriffe, Zwangsheirat und Mädchenbeschneidung. Zu den ersten drei Themen gibt es Videos. Weitere Videos sind geplant. . ­

Im Bereich der sexuellen Gesundheit können Menschen schnell in Not geraten: "Das Kondom ist gerissen, was soll ich nun tun? Was ist, wenn ich schwanger bin? Ich habe Angst vor einer sexuell übertragbaren Krankheit. Ich wurde belästigt, ich will das nicht! Ich habe einen sexuellen Übergriff erlebt! Meine Familie will mich zur Heirat zwingen. Ich habe Angst vor einer Beschneidung." In Notfällen brauchen Menschen gut verständliche Informationen. Auf der Webseite von SEXUELLE GESUNDHEIT SCHWEIZ sind Informationen in leichter Sprache aufgeschaltet (d, f, i). Diese tragen das Qualitätslabel von Pro Infirmis, Büro für leichte Sprache.

Notfallthemen sexuelle Gesundheit
Prima informazione | Salute | 10.02.2021