Weiterbildung Potenzialabklärung bei Flü/ VA – Instrumente zur Umsetzung der Integrationsagenda

Im Rahmen der Integrationsagenda Schweiz wird grosses Gewicht daraufgelegt, die bei den VA/Flü vorhandenen Ressourcen und Potenziale sorgfältig abzuklären. Dazu wurden spezielle Instrumente entwickelt, die seit Januar 2020 vom Staatssekretariat für Migration (SEM) für die Durchführung einer Potenzialabklärung zur Verfügung gestellt werden.

WEITERBILDUNG Projekt Potenzialabklärung bei Flüchtlingen und vorläufig Aufgenommenen – Instrumente zur Umsetzung der Integrationsagenda  Dienstag, 8. September 2020, 9.15 bis 16.45 Uhr, Olten Zielpublikum: Die Weiterbildung richtet sich an Fachpersonen der Arbeitsintegration, welche sich über die neuen Instrumente zur Potenzialabklärung informieren möchten, die im Rahmen der Integrationsagenda Schweiz entwickelt wurden und seit Januar 2020 vom SEM zur Verfügung gestellt werden. Ziele: Die Teilnehmenden kennen: - Die zentralen Grundlagen der Potenzialabklärung: Befähigungsansatz, Integrationsagenda, Case Management, Rollenteilung, etc. - Die Funktionsweise und den Anwendungsbereich des Instruments Kurzassessment - Die Funktionsweise und den Anwendungsbereich des Instruments Praxisassessment - Die Funktionsweise und den Anwendungsbereich des Instruments Kompetenzerfassung - Die Art und Weise, wie die erhobenen Informationen in einen Integrationsplan einfliessen können - Die wichtigsten Infos zu weiteren Entwicklungen im Rahmen der Integrationsagenda Methoden: Theorie-Input, Praxisbeispiele, Erfahrungsberichte, Diskussionen Leitung: Prof. Dr. Tobias Fritschi, Dozent an der Berner Fachhochschule, Soziale Arbeit Kaspar Schneider, MAS Coaching und Organisationsberatung, Leiter Abklärung und Vermittlung AOZ Claudia Schwarzenbach, Angebotsleitung Praxisassessment F, Stiftung SAG Durchführungsort: Kurs- und Seminarzentrum Sälihof, Riggenbachstrasse 8, 4600 Olten (Eingang A) Kursgebühren: Mitglieder von Arbeitsintegration Schweiz: CHF 200.- / Nicht-Mitglieder CHF 350.– (ohne Mittagessen) Anmeldung: Anmeldungen nehmen wir gerne bis am 14.08.2020 auf unserer Website entgegen. Die Platzzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. Eine Abmeldung ist bis zum Zeitpunkt des Anmeldeschlusses möglich. Danach werden die Kursgebühren in Rechnung gestellt.

http://www.arbeitsintegrationschweiz.ch/agenda-1/weiterbildung-potenzialabklarung-bei-flü-va-instrumente-zur-umsetzung-der-integrationsagenda-1
Lavoro | 23.06.2020